Nachrichten sortiert nach Abteilung ...

Blaum     Hinton     Keitel     Lindner     Pfeifer

Alle Nachrichten

Dr_Klaus_Blaum_54A3951_4-3-Ausschnitt.jpg

Klaus Blaum in die Heidelberger Akademie der Wissenschaften gewählt

Seit 06.09.2022 ist Klaus Blaum offiziell ordentliches Mitglied der Heidelberger Akademie der Wissenschaften. Als Direktor am MPI für Kernphysik…

mehr
4v3nocopyright.jpg

Ein zweites Higgs macht leichte Dunkle-Materie-Teilchen möglich

Im Universum muss es viel mehr Materie geben als sichtbar ist. Die Natur dieser Dunklen Materie ist immer noch ein großes Rätsel – trotz zahlreicher…

mehr
Fig1_flux_map.png

Westerlund 1: ein leistungsstarker kosmischer Teilchen-Beschleuniger

Seit mehr als 100 Jahren wissen wir, dass kosmische Strahlung − geladene Teilchen − in der Milchstraße, unserer Galaxie, auf extrem hohe Energien…

mehr
XENONnT-Bau.jpg

Die Suche nach neuer Physik mit Elektron-Rückstoßsignalen: Erste Ergebnisse des XENONnT Experiments

XENONnT, der neueste Detektor der internationalen XENON-Kollaboration, zeigt ein bisher unerreicht niedriges Niveau an Untergrundsignalen, das eine…

mehr
IMG_ExploreScience2022_2.jpg

Statistik im Weltall – Das MPIK auf der Explore Science

Was haben zwei Würfel mit der Beschleunigung geladener Teilchen im Universum zu tun? Wie entdecken Forscherinnen und Forscher extrem energiereiches…

mehr
ND-double-slit_Fig1.jpg

Doppelspalt und Tunneleffekt bei Molekülen im intensiven Laserlicht

Trifft eine Lichtwelle auf einen Doppelspalt, so kommt es hinter dem Hindernis zu einer charakteristischen Abfolge von hellen und dunklen Streifen,…

mehr
Alphatrap_kpl_web.png

Quantenelektrodynamik 100-fach genauerer getestet

Mit einer neu entwickelten Technik haben Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Kernphysik (MPIK) in Heidelberg den sehr geringen Unterschied…

mehr
He3.png

Wie magnetisch ist Helium-3?

In einer gemeinsamen experimentell-theoretischen Studie untersuchten Physiker des Heidelberger Max-Planck-Instituts für Kernphysik (MPIK) zusammen mit…

mehr
CTAsouth_night_Ausschnitt.jpg

Entscheidender Schritt zur Errichtung des CTA-Observatoriums

Förmlicher Antrag auf Einrichtung des CTAO ERIC eingereicht

mehr
851_7735.jpg

Kollisionen mit Elektronen kühlen Molekülionen

Laserspektroskopische Messungen an Methyliden-Ionen im CSR unter Einsatz des Elektronenkühlers

mehr
preBeamline_lightPath.jpg

Intensives Laserlicht ändert Paarungsverhalten von Elektronen

Die quantenmechanische Austauschwechselwirkung zwischen Elektronen, eine Konsequenz des Pauli-Prinzips, kann man mit intensiven Infrarot-Lichtfeldern…

mehr
Busoni_4-3.jpg

Ruf für Giorgio Busoni

Assistenzprofessur an der Australian National University

mehr
Paul_Frederik_Depta_4-3.jpg

Frederik Depta erhält einen Best Paper Award

Für seine in Physical Review Letters erschienene Veröffentlichung „Dark Matter from Exponential Growth“ erhält Frederik Depta einen Best Paper Award…

mehr
191024_Namibia_Foehr_12392.jpg

H.E.S.S. schaut erstmals einem Nova-Ausbruch zu

Im vergangenen August gelang es erstmals, einen Nova-Ausbruch im sehr hochenergetischen Gammalicht zu beobachten und sein Aufleuchten und…

mehr
geminga_PSR.png

Der Ausbreitung der kosmischen Strahlung auf der Spur

Halos um Pulsare im hochenergetischen Gammalicht geben entscheidende Hinweise.

mehr
H--Antiproton-Waage.png

Materie/Antimaterie-Symmetrie und „Antimaterie-Uhr“ auf einmal getestet

In Nature berichtet die BASE-Kollaboration am CERN über den weltweit genauesten Vergleich zwischen Protonen und Antiprotonen: Die Verhältnisse von…

mehr
GraphicAbstract_PMT.png

Explosion im Biomolekül

Wenn Zellen ionisierender Strahlung ausgesetzt sind, kommt es möglicherweise zu mehr zerstörerischen Kettenreaktionen als bislang angenommen. Ein…

mehr
Grafik-gr.jpg

Quanten-Algorithmen bringen Ionen zum Stillstand

Laserstrahlen können nicht nur erhitzen, sondern auch kühlen. Das ist unter Physikern, die sich der Präzisionsspektroskopie oder der Entwicklung…

mehr
TOP10.jpg

MPIK gleich doppelt unter den 10 Finalisten für „Breakthrough of the Year 2021“

Sowohl die Arbeiten zur kohärenten Kontrolle von Kernanregungen mit geeignet geformtem Röntgenlicht als auch die neue Methode zur sympathetischen…

mehr
Voelk.jpg

Ehrendoktorwürde für Heinrich Völk

Das Max-Planck-Institut für Kernphysik gratuliert Prof. Dr. Heinrich Völk zur Verleihung der Ehrendoktorwürde durch die Sibirische Abteilung der…

mehr