Nachrichten

Fe57_Abb-2.png

Röntgen-Doppelblitze treiben Atomkerne an

Erstmals ist einem Forscherteam des Heidelberger Max-Planck-Instituts für Kernphysik die kohärente Kontrolle von Kernanregungen mit geeignet geformten…

mehr
Goertz.jpg

Förderung für Gruppe von Florian Goertz verlängert

Aufgrund des ausgezeichneten Ergebnisses einer externen Begutachtung und einer positiven Stellungnahme des Instituts hat die Max-Planck-Gesellschaft…

mehr

Kontakt:

PD Dr. Bernold Feuerstein (Pressesprecher) und Dr. Gertrud Hönes (Redaktion)
Tel: 06221 516-281 bzw. 06221 516-572
Bitte kontaktieren Sie uns bevorzugt per E-Mail.

Führungen

Aufgrund der Corona-Pandemie können wir bis auf weiteres keine Besuchergruppen empfangen!