springe zum Hauptinhalt  ∨   Seitenlogos mit Links zu Institutionen:
Max-Planck-Gesellschaft Max-Planck-Institut für Kernphysik Universität Heidelberg
Abteilung für gespeicherte und gekühlte Ionen
 
Max-Planck-GesellschaftMax-Planck-Institut für KernphysikUniversität Heidelberg Abteilung für gespeicherte und gekühlte Ionen
Übergeordnete Navigation: MPIK Homepage  |  Home  |  English  |  Sitemap  |  Suche  |  Kontakt
Bereichs-Navigation:

Dr. Sven Sturm

Dr. Sven Sturm
Name Dr. Sven Sturm
Telefon +49 6221 516-447
Mainz: +49-6131-39-22891
Raum Geb. 16, 3D20
Mainz: 04-630
Adresse Max-Planck-Institut für Kernphysik
Saupfercheckweg 1
D 69117 Heidelberg
Mainz:
Staudingerweg 7
D - 55128 Mainz
Email


Curriculum Vitae

Geburtstag 16.06.1981
Kinder 1
Sprachen deutsch, englisch, französisch
  Ausbildung
   
2001 - 2004 Vordiplom Physik an der Universität Heidelberg
2004 - 2007 Diplom Physik
2005 - 2007 Forschungsaufenthalt als "Technical Student" zur Anfertigung der Diplomarbeit am CERN/Genf
2007 - 2012 Promotion am g-Faktor-Experiment hochgeladener Ionen in Mainz
  PostDoc
   
Seit 2012 Gruppenleiter ALPHATRAP und hochgeladene-Ionen Experimente in Mainz

Sonstiges

  Preise und Auszeichnungen
   
2013 Otto-Hahn Medaille der Max-Planck Gesellschaft
2013 SAMOP Dissertationspreis der atomphysikalischen Sektion der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG)
2013 Dissertationspreis der Fakultät für Physik der Universität Mainz
2012 Helmholtz Preis für Präzisionsphysik der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB)
2008 Wolfgang-Paul-Studienpreis der Deutschen Gesellschaft für Massenspektrometrie (DGMS)
  Vorlesungen und Lehraktivitäten
   
SoSe 2014 Vorlesung "Stored charged particles" an der Universität Heidelberg (gemeinsam mit Prof. Klaus Blaum)
2013 Vorlesung bei der Graduiertenschule "Symmetry Breaking in fundamental interactions" in Eltville, Deutschland
2012 Vorlesungsreihe "Physics of Antimatter and Precision Experiments" bei den Heidelberg Graduate Days in Heidelberg, Deutschland
2008 - 2011 Betreuung Fortgeschrittenenpraktikum an der Universität Mainz