» Karriere 

Die Max-Planck-Gesellschaft ist als einzige deutsche Wissenschaftsorganisation berechtigt, das Zertifikat der gemeinnützigen GmbH  berufundfamilie zu führen, das familienbewusste Personalpolitik honoriert.

 Kindertagesstätte "Quantenzwerge" auf dem Gelände des MPIK

Die Max-Planck-Gesellschaft hat für ihren weiblichen wissenschaftlichen Nachwuchs - von der Diplomandin bis zur hoch qualifizierten Wissenschaftlerin - ein Mentoringprogramm etabliert, das für jeden Qualifizierungsgrad Unterstützungsmöglichkeiten bietet: das  Minerva-FemmeNet.

Ausbildungsplätze


Das MPIK verfügt über zwei Ausbildungswerkstätten (Feinwerkmechanik und Elektronik). Weitere Informationen zu den Ausbildungsgängen, Bewerbungen etc. gibt es unter den folgenden Links:

Feinmechanische Ausbildungswerkstatt

Elektronik-Ausbildungswerkstatt

Kontaktadresse Schüler-Praktika:


Max-Planck-Institut für Kernphysik

Personalverwaltung
Saupfercheckweg 1
69117 Heidelberg

 personal AT mpi-hd.mpg.de

Max-Planck-Gesellschaft

22.07.19

Vor 50 Jahren: Mondgestein am MPIK

Josef Zähringer gehörte zu den ersten Forschern, die 1969...


19.07.19

Auszeichung der Universität Heidelberg als Exzellenzuniversität

MPIK ist am Exzellenzcluster STRUCTURES beteiligt


18.07.19

Chemie des kosmologischen Dunklen Zeitalters im Labor untersucht

Neue Messungen ergeben eine dramatisch höhere Häufigkeit...


02.07.19

FlashCam-Elektronik hilft Ionenstrahltherapie zu verbessern

Bei der Ionenstrahltherapie ist es das Ziel, malignes...