» Aktuelles » Meldung 

19.11.2014:
Jörg Evers erhält Röntgenpreis

Wichtiger Preis für jüngere Wissenschaftler

PD Dr. Jörg Evers. Foto:privat

PD Dr. Jörg Evers vom MPI für Kernphysik (MPIK) in Heidelberg wird bei einem Akademischen Festakt am 21.11.2014 der diesjährige Röntgenpreis an der Justus-Liebig-Universität Gießen „in Anerkennung seiner Entwicklung und Verifizierung eines grundlegenden neuen quantenoptischen Ansatzes für die Beschreibung von Röntgenstreuung an Atomkernen in nanoskopischen Systemen“ verliehen. Bereits am Vortag ist er zu einer „Röntgen-Lecture“ und einem Besuch der Stifterfirmen eingeladen.

Jörg Evers studierte Physik und Mathematik in Dortmund und Freiburg, promovierte 2004 in Physik an der Universität Freiburg und habilitierte sich 2008 an der Universität Heidelberg. Am MPIK leitet er in der Abteilung von Christoph Keitel die Gruppe „Correlated and X-Ray Quantum Dynamics“.

Der Röntgen-Preis an der Justus-Liebig-Universität Gießen wird verliehen für neue, hervorragende wissenschaftliche Arbeiten und Verdienste auf dem Gebiete der strahlen-physikalischen oder strahlen-biologischen Grundlagenforschung. Mit ihm sollen in erster Linie Arbeiten von Nachwuchskräften ausgezeichnet werden. Im Andenken an Wilhelm Conrad Röntgen, ordentlicher Professor der Physik an der damaligen Ludwigs-Universität Gießen in den Jahren 1879 bis 1888, verleiht die Justus-Liebig-Universität Gießen seit 1975 den Röntgen-Preis. Dies wird ermöglicht durch das Engagement der Pfeiffer Vacuum Technology AG zusammen mit der Dr. Erich Pfeiffer-Stiftung e.V., Wetzlar und der Ludwig-Schunk-Stiftung e.V., Gießen, die gemeinsam das Preisgeld in Höhe von 15.000 Euro zur Verfügung stellen. Mit der Unterstützung weiterer Stifterfirmen aus der Region wurde bereits von 1960 bis 1970 der Röntgen-Preis von der Naturwissenschaftlichen Fakultät der Justus-Liebig-Universität verliehen.

_________________________________________________________

Kontakt:

PD Dr. Jörg Evers
MPI für Kernphysik
Tel.: 06221 516177
E-Mail:  joerg.evers<at>mpi-hd.mpg.de

Gruppe von Jörg Evers in der Abteilung Keitel

 Meldung der Universität Gießen

 Röntgenpreis

Max-Planck-Gesellschaft

02.10.18

Einzigartiges Verhalten von Quecksilberkernen aufgeklärt

Deformierte Atomkerne präzise vermessen



10.09.18

Max-Planck-Woche

Am Freitag, dem 14. September, begeht die...


23.07.18

Wasser verstärkt Strahlenschäden

Durch den Energietransfer von der Hydrathülle auf ein...